Amazon S3 Connector für KOFAX ControlSuite

KOFAX ControlSuite bietet einen nahtlos integrierten Amazon S3 Connector

 

Amazon S3 bietet verschiedene Funktionen zur Organisation und Verwaltung Ihrer Daten, um bestimmte Anwendungsfälle zu unterstützen, kosteneffizient zu arbeiten, die Sicherheit zu erhöhen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Daten werden innerhalb von Ressourcen namens "Bucket" als Objekte gespeichert.

 

Kofax ControlSuite ist eine integrierte Lösung, die über sichere, automatische und konforme Workflows Dokumente von unterschiedlichsten Hardware- und Softwareplattformen erfasst. Die speziell für den Einsatz im Büro entwickelte Lösung hilft Mitarbeitern, effizienter und produktiver zu arbeiten und bietet unternehmensweite Kontrollen für die Informationssicherheit und Governance. Kofax ControlSuite
unterstützt eine große Bandbreite an MFP-Marken und -Modellen, Geschäftssystemen und Mobilgeräten und ermöglicht die zentrale Verwaltung sämtlicher Dokumenten-und Datenerfassungsabläufe in jeder beliebigen IT-Umgebung.
Unternehmen können ihre digitale Transformation mit einfachen und funktionalen Lösungen beginnen, die zuverlässige Ergebnisse liefern. Im Zuge einer umfangreicheren Digitalisierung der Arbeitsumgebung lassen sich diese Lösungen dann problemlos skalieren, um komplexere Aufgaben und Workflows zu bewältigen.

Mehr zu Kofax ControlSuite Capture finden Sie hier:

 

Was ist Amazon AWS S3?

Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) ist ein Objektspeicher-Service mit branchenführender Skalierbarkeit, Datenverfügbarkeit, Sicherheit und Leistung. Kunden aller Größen und Branchen können beliebige Datenmengen für praktisch jeden Anwendungsfall, wie Data Lakes, systemeigene Anwendungen und mobile Apps, speichern und schützen. Mit kostengünstigen Speicherklassen und einfach zu verwendenden Funktionen können Sie Kosten optimieren, Daten organisieren und fein abgestimmte Zugriffskontrollen konfigurieren, um spezifische geschäftliche, organisatorische und Compliance-Anforderungen zu erfüllen.

Amazon AWS S3 KOFAX ControlSuite Autostore

Amazon S3 bietet verschiedene Funktionen zur Organisation und Verwaltung Ihrer Daten, um bestimmte Anwendungsfälle zu unterstützen, kosteneffizient zu arbeiten, die Sicherheit zu erhöhen und Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Daten werden innerhalb von Ressourcen namens "Bucket" als Objekte gespeichert und ein einzelnes Objekt kann eine Größe von bis zu 5 Terabyte haben. Mithilfe der S3-Funktionen können Sie Metadaten-Tags an Objekte anhängen, Daten über S3-Speicherklassen hinweg verschieben und speichern, Datenzugriffskontrollen konfigurieren und erzwingen, Daten vor nicht autorisierten Benutzern schützen, Big-Data-Analysen ausführen und Daten auf Objekt- und Bucket-Ebene überwachen und Speichernutzung und Aktivitätstrends übergreifend über Ihr Unternehmen einsehen. Auf Objekte kann über S3 Access Points oder direkt über den Bucket-Hostnamen zugegriffen werden.

Wie funktioniert der MDS AWS S3 Connector?

Amazon S3 Bucket Kofax ControlSuite Thomas Kraft MD Systemhaus GmbH
  • Import von Dokumenten aus integrierten Lösungen von Multifunktionsgeräte, Dokumentenscanner, Mobile APP, IMAP/POP3, SMB/FTP Ordner, Desktop/WebApp sowie KOFAX PowerPDF Advanced
  • Angabe von Access Key und Access Secret
  • Auswahl der Amazon Server
  • Auswahl der S3 Buckets
  • Auswahl der Verschlüsselung (symetrisch X509 /asymetrisch RSA)
  • Auswahl von Metadaten (statisch/dynamisch)
  • Testmöglichkeit

Systemvoraussetzung:

• KOFAX ControlSuite 1.2 / Autostore 8.2 oder höher

• Kunde der AWS S3 Buckets nutzt

MDS Amazon S3 für KOFAX ControlSuite/Autostore